Über Mich

Hi, ich bin Janina!

"Es geht mir nicht um Perfektion, es geht um Persönlichkeit"

Ich liebe Regen an warmen Sommertagen, habe Sehnsucht nach Reisen und lebe und liebe die Fotografie. Am glücklichsten machen mich ein schönes Frühstück und das Gefühl von Freiheit. Barfuß am Strand und durch die Welt streifen, das ist was ich liebe. Trotzdem genieße ich die Zeit zu Hause, zusammen mit meinen Liebsten.
Ich bin dankbar, dass die Fotografie nicht nur meine Berufung, sondern auch mein Beruf ist und ich bin verliebt in die Menschen und ihre Geschichten,die ich dadurch kennenlernen darf.
Fotografieren ist für mich nicht nur das einfangen von Momenten, sondern vor allem das festhalten von Emotionen.

 

Meine Philosophie

Ich liebe moderne, ungezwungene Hochzeiten auf denen ihr feiert, wie ihr seid. Genau so, wie es euch gefällt. Und auch die Momente die anfangs unperfekt erscheinen, werden diesen Tag zu etwas Besonderem machen. Das Sehen, Fühlen & Festhalten von emotionalen Momenten ist das, was die Hochzeitsfotografie für mich so besonders macht.

Vielleicht wird es euch überraschen, wenn ich euch sage: Ich wollte nie Hochzeitsfotografin sein. Doch ich glaube, dass alles im Leben so kommt, wie es soll. Und so war es auch bei mir.

Mit meinen Fotos möchte ich Eure Geschichten erzählen und deswegen ist die Reportagefotografie mein Beruf und meine größte Leidenschaft. Meine Art der Hochzeitsfotografie ist authentisch und soll eure Hochzeit so zeigen, wie sie war. Deshalb ist es besonders wichtig, dass ihr mit mir das Gefühl habt, einen Freund bei euch zu haben, der euch begleitet und für euch diesen Tag erlebt. Mit allen Höhen und Tiefen. Lasst mich ein Teil von euch sein und uns zusammen etwas Wunderbares erschaffen.
Ich möchte euch auf meinen Bildern so zeigen, wie ihr seid.

Mit meiner Hochzeitsfotografie erzähle ich EURE Geschichten