Marleen & Kim

Im August 2017 durfte ich ein für mich absolut besonderes Paar begleiten. Ich lernte Kim & Marleen bei einem Paarshooting kennen, das ich irgendwann mal über Facebook verlost habe. Ich fand die Beiden sofort mega interessant und habe mit voller Freude das Shooting mit den Bieden in Berlin gemacht. Es war wirklich ein schicksalshafte Begegnung. Die Beiden erzählten während des Shoots dass sie bald heiraten würden, ihre Location das „Hallesches Haus“ hatten sie bereits und die freie Trauung sollte in der Oberhafenkantine stattfinden. Frech wie ich bin, schlug ich mich natürlich gleich als Hochzeitsfotografin vor. Leider hatten sie aber zu dem Zeitpunkt schon einen Fotografen ausgewählt. Kein Problem, wäre cool gewesen aber was solls, so ist es eben manchmal. Ich bearbeitete die Bilder der Beiden und übergab sie mit allerbesten Wünschen für eine wunderschöne Hochzeit.

Wenig später kam der überraschende Anruf: „Du MUSST dabei sein, es geht nicht anders“

Ich war so mega überrascht als ich nach einer anderen Hochzeit auf mein Handy schaute und die Nachricht von Marleen & Kim las: Du musst dabei sein, hast du Zeit? Sie hatten wirklich dem anderen Fotografen abgesagt, damit ich dabei sein konnte. Ich hatte an dem Tag eigentlich auch schon etwas anderes vor, habe aber alle Hebel in Bewegung gesetzt, um die Beiden begleiten zu können. Ich wusste einfach damals schon, dass ich es bereuen werde, wenn ich es nicht tue.

Freie Trauung in der Oberhafenkantine, Feier im „Hallesches Haus“ – Kreuzberg Deluxe

Und dann kam der Tag schnell näher. Ich war irgendwie kein bisschen aufgeregt als ich von zu Hause zu den Beiden nach Kreuzberg losfuhr, denn das Arbeiten mit diesen Beiden Herzensmenschen fühlt sich absolut wie zu Hause an. Ich hatte noch nie ein Paar, mit dem ich schon morgens so viel gelacht habe, so viel Freude hatte, so viele Emotionen gefühlt habe wie bei dieser Hochzeit. Ich habe mich rundum wie eine Freundin der Beiden gefühlt und nicht wie ein Dienstleister. Und genau das ist es, was ich möchte. Ich fühle mich nie einfach nur als Dienstleister, aber es gibt Paare die einem das Arbeiten wirklich einfach machen. So wie hier. Und wie der Tag in Bilder aussah, möchte ich euch natürlich nicht vor enthalten.

Location freie Trauung: Oberhafenkantine
Location Feier: Hallsches Haus

next one

Anne & Nick