Katharina & Andreas

  • TITLE:
    TEXT

Ein Heimspiel im Standesamt Schmargendorf – die standesamtliche Trauung von Katharina & Andreas.

Wie es das Schicksal manchmal so will, landen die tollsten Paare ganz wie durch ein Wunder bei mir. So auch Katharina & Andreas, die wegen eines Ausfalls nur 4 Tage vor der Hochzeit dringend eine neue Fotografin brauchten. Und da waren sie. Ein wundervolles, lustiges Telefonat  mit der zukünftigen Braut und die gegenseitige Überzeugung, dass das ganz wunderbar passen würde. Ein paar Tage später war es dann auch schon so weit: Ich traf das erste Mal persönlich auf die Beiden, die sich gleich im Standesamt Schmargendorf das Ja-Wort geben würden. Und wie erwartet war die Stimmung einfach phantastisch. Nicht nur die Beiden selbst, auch ihre Familien und Freunde waren super lustig und ganz entspannt.

Nach der Zeremonie im Kreis ihrer Liebsten gab es draußen direkt vor dem Standesamt einen kleinen Sektempfang um dieses wundervolle Erlebnis ordentlich zu betrinken. Danach machten wir uns noch für ein kleines Paarshooting aus dem Staub.
So liebe ich meine standesamtlichen Begleitungen, spontan, locker und voller Freude.

Lasst euch vom Glück der Beiden inspirieren und schaut euch an, wie wir den Tag so erlebt haben

 

next one

Melanie & Tim